Willkommen auf der Webseite der Arbeitsgemeinschaft Braunschweig der Deutsch-Israelischen Gesellschaft e.V.!

Bereits seit 1967 setzen wir uns in Braunschweig für die Verständigung zwischen der israelischen und der deutschen Gesellschaft ein. Als überparteilicher und überkonfessioneller Verein ist es uns ein Anliegen, über das Leben in Israel, sowie über Kultur, Wirtschaft, Politik und Geschichte Israels zu informieren.

Aus Überzeugung arbeiten wir daran, die Neugierde und das Interesse an Israel wachzuhalten und stärken dabei besonders die Kontakte zu unserer israelischen Partnerstadt Kiryat Tivon. Auf diesen Seiten finden Sie Näheres zu unserer Geschichte, unseren Aktivitäten, Veranstaltungen und Partnerschaften, sowie informative Links zu Israel.

Schalom!

Der Vorstand der DIG – AG Braunschweig

Aktivitäten

Hier der Flyer unserer Bürgerreise nach Israel vom Oktober 2022 – To be continued!

(Im Folgenden der Text für die Ankündigung unserer Bürgerreise im letzten Jahr. Auch in Zukunft sollen wieder Bürgerreisen nach Israel stattfinden. Bleiben Sie dafür bei uns auf dem Laufenden!) Wir […]

Partnerstadt Kiryat Tivon

Kiryat Tivon / Israel. Kiryat Tivon ist aus mehreren Siedlungen hervorgegangen, die 1937 gegründet und 1958 zu einer Stadt mit jetzt 16.000 Einwohnern vereint wurde. Sie liegt ca. 300m hoch […]

Veranstaltungen

Vortrag mit Lesung (23.03.): Literaturnobelpreisträger Samuel Agnon, vorgestellt von Manfred Zieger

Am 23.03.2023 findet der nächste Literaturabend zu israelischen Schriftstellerinnen und Schriftstellern in Kooperation mit dem Raabe-Haus:Literaturzentrum statt. Thema: Samuel Agnon (Nobelpreisträger für Literatur 1966), Referent ist Manfred Zieger. Veranstaltungsort: Jüdische […]

Vortrag (13.02., voraussichtl.): Eine Volontärin der Stiftung Ökumenisches Lernen berichtet über ihr FSJ in Kiryat Tivon / Israel

Als DIG Braunschweig planen wir eine Veranstaltung mit einer Volontärin der Stiftung Ökumenisches Lernen, die über ihr freiwilliges Soziales Jahr und ihre Eindrücke und Erlebnisse in Kiryat Tivon berichten wird. […]