Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Die Rolle des Völkerrechts im Nahost-Konflikt (Stiftung Ökumenisches Lernen)

September 22 @ 19:30 - 21:00

Ein Vortrag von Prof. Dr. Christian Tams, University of Glasgow.

Das Heilige Land, der Nahe Osten, das Land, wo Milch und Honig fließen – es gibt so viele Bezeichnungen für Israel und Palästina. Allein diese Namen werden in manchen Kreisen hochpolitisch diskutiert.

Prof Dr. Christian Tams ist Direktor des Centre for International Law and Security an der University of Glasgow. An diesem Abend lädt er zur Diskussion ein und spricht in einem Vortrag über die Rolle des Völkerrechts im Nahost-Konflikt. Christian Tams studierte in Kiel, Lyon und Cambridge, war in den letzten Jahren u.a. an Verfahren vor dem Internationalen Gerichtshof und dem Iran-US Claims Tribunal beteiligt und ist Mitglied des Deutschen Sportschiedsgerichts.

Der Vortrag ist Teil des Rahmenprogramms zur Fotoausstellung „Freiwillig. Vielseitig. Eindrücklich. Unsere Freiwilligendienste in Kiryat Tivon und Jerusalem“ der Stiftung Ökumenisches Lernen, die noch bis zum 15. Oktober in der St. Michaelis Kirche zu sehen ist. Los geht´s um 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Siehe auch: http://oekumenisches-lernen.de/fotoausstellung-junge-volontaerinnen-zeigen-ihre-eindruecke-in-jerusalem-und-kiryat-tivon

Details

Datum:
September 22
Zeit:
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort

St. Michaelis, Braunschweig
Echternstraße
Braunschweig, 38100
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Stiftung Ökumenisches Lernen
Webseite:
oekumenisches-lernen.de